audatis MANAGER - Wissensdatenbank

Neues Support-Ticket eröffnen | Ticketstatus überprüfen
Kündigung des audatis MANAGER
Die reguläre Laufzeit des audatis MANAGER beträgt 12 Monate (unabhängig von der Zahlungsvariante).
Sofern nicht 30 Tage vor Ablauf des Vertragsjahres (Kündigungsfrist) ein, mehrere oder alle Mandanten gekündigt werden, verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr für alle verbliebenen Mandanten.

Eine Kündigung kann jederzeit unter Angabe der MID und des betroffenen Mandanten durch einen Benutzer im Status eines Systemadministrators erfolgen.
Hierzu genügt die rechtzeitige Eröffnung eines Tickets in unserem Support-Center: https://support.ds-manager.com unter Nennung obiger angaben. Es muss allerdings eine Verifikation erfolgen, die wir telefonisch, postalisch oder über einen anderen Weg durchführen.

Hinweis zum Löschen von Mandanten:
Wenn Sie in der Group-Version einen Mandanten löschen, wirkt sich dies nicht auf die Anzahl Ihrer verfügbaren Mandantenlizenzen aus.
Mit dem Löschen eines Mandanten wird dieser zwar gelöscht und die vormals belegte Mandantenlizenz wieder zum Anlegen eines neuen Mandanten freigegeben.

Wenn Sie die Anzahl Ihrer Mandatenlizenzen reduzieren möchten, müssen Sie den entsprechenden Mandaten zunächst kündigen, wie oben beschriebenen.
Damit reduzieren Sie auch die Anzahl der verfügbaren Mandantenlizenzen bei der nächsten Verlängerung Ihrer Laufzeit.

Hinweis zum Kündigen der Demoversion:
Die Demoversion oder Versionen mit festern Laufzeit (z.B. 1 Jahr für Startups) müssen nicht gekündigt werden. Sie enden automatisch mit Ablauf des Zeitraums.
Sie erhalten lediglich einige Tage vor Ablauf eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Ihre Lizenz bald endet und die Daten nach 30 Tagen gelöscht werden, sofern Sie zwischenzeitlich keine Verlängerung durch Akzeptieren der AGB durchführen.
23 von 47 Nutzern fanden diesen Eintrag hilftreich.   


Powered by LiveZilla Live Chat Software